zurück

Mosaik Grundschule

Farbkleks auf dem Schulhof

Dieser Schulhof, ein ehemaliger Beton-Dschungel, wurde durch ein buntes, abwechslungsreiches Kletterspielgerät zu einem Pausen-Highlight. Auf einem riesigen Farbkleks entstand ein Spielgerät in leuchtendem Gelb. Zwei zylinderförmige Türme sind durch gelbe Metallpfosten und eine Kletter- bzw. Balancierstrecke auf unterschiedlichen Etagen miteinander verbunden. Vom größeren Turm führt eine Rutsche auf den Tintenkleks hinunter, vom kleineren Turm eine Rutschstange.

Dieser Hingucker auf dem Schulhof der Mosaik Grundschule liefert eine perfekte Grundlage für die klassischen Schulhofspiele wie „Fangen“ und „Verstecken“. Abgesehen von der Bewegungsanregung entstand ein inspirierender Ort, der besonders an sonnigen Tagen im Inneren ein interessantes Lichtspiel schafft, indem durch farbiges Plexiglas gelbes Licht ins Turminnere projiziert wird. Dieses Spiel mit Licht und Schatten überträgt sich auf Körper und Geist. Die stimmungsaufhellende und konzentrationsfördernde Atmosphäre hilft den Kindern, nach den anstrengenden Unterrichtseinheiten abschalten zu können.

Durch ein in die Türme integriertes Spielplatztelefon werden die unterschiedlichsten Sinne gefördert. Unsere Gestaltung - besonders des schmaleren Turms: unten offen, oben zu – bietet außerdem die Möglichkeit, das Spielgerät in den Unterricht im Freien, zum Beispiel als Art Bühne, zu integrieren.