zurück

Zweistraßendorf

Spielanlage bestehend aus zwei Türmen, zwei Stegen, einer Rutsche, verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten und einem Sandspielbereich


Ausstattung:

• Pfosten aus Douglasie 100 x 100mm • Konstruktion aus Douglasie 100 x100mm, 50 x100mm • Verschalung aus Lärche 140 x 20mm • Rutsche aus Edelstahl • Farbkonzept (Pfosten) RAL5010 RAL5012


Technische Daten:

• Geräteraum: 6,99m x 9,01m x 3,05m • Mindestraum: 10,0m x 12,5m • max. Fallhöhe: 1,0m

Hier bleiben keine Kinderwünsche offen. Das Zweistraßendorf, welches für Kinder von 0-6 Jahren konzipiert ist, glänzt vor allem durch seine Vielfältigkeit. Der vordere Bereich ist geprägt durch eine Sandbaustelle mit zwei Sandaufzügen, einer Sandrutsche und einer Goldwäschetrommel. Im hinteren Bereich befinden sich Kletterelemente, unter anderem eine kleine Kletterwand. Hier können die Kinder erste Höhenerfahrungen machen und in sicherer Umgebung ihre Geschicklichkeit erproben. Zwei Stege auf zwei verschiedenen Ebenen verbinden die Elemente miteinander und führen zu der Zwergenrutsche. Diese ist neben einer Leiter aus Seilen auch durch eine Balancierstrecke zu erreichen. Das Rutschen dient damit als Belohnung für die Geschicklichkeit, die der Aufstieg erfordert.


Draufsicht:

Maßstab 1:100